Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm – Startseite

Leitung Hochschulkommunikation in Vollzeit (KOM-19/05) 27.08.2019

Die Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm ist bundesweit eine der größten Hochschulen ihrer Art und ist bekannt für das breite Studienangebot, die interdisziplinäre Forschung, anwendungsorientierte Lehre und internationale Ausrichtung. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Hochschulkommunikation eine

 

Leitung Hochschulkommunikation
in Vollzeit
 

Ihre Aufgaben

  • Leitung der Hochschulkommunikation mit Budget- und Personalverantwortung
  • Weiterentwicklung, strategische Planung und Gesamtkoordination der Öffentlichkeitsarbeit in enger Anbindung an den Präsidenten der Hochschule
  • strategisches Agenda Setting
  • zielgruppengerechte Konzeption und Nutzung von imagebildenden Instrumenten des nationalen und internationalen Hochschulmarketings
  • laufende Identifikation von attraktiven Berichtsthemen für klassische und neue Medien
  • Information, Beratung und Unterstützung anderer Organisationseinheiten der Hochschule in Fragen der externen Kommunikation
  • Ausbau, Pflege und Nutzung von regionalen und überregionalen Mediennetzwerken
  • Chefredaktion
  • Veranstaltungsmanagement

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium mit fundierten Kenntnissen und mehrjähriger Erfahrung in den Bereichen Kommunikation, Public Relations oder Journalismus oder vergleichbar
  • konzeptions- und textsichere Umsetzung von Kommunikationsmaßnahmen sowie sicheres, schnelles und effektives Handeln, auch in Krisen- bzw. Notfallsituationen
  • sehr gute Kenntnisse der Hochschullandschaft und des Hochschulmarketings sind von Vorteil
  • Erfahrung mit der redaktionellen Betreuung von Social Media-Kanälen, neuen Medien und Web-Darstellungen, idealerweise Kenntnisse des CMS TYPO3
  • authentische und überzeugende Persönlichkeit mit verbindlichem Auftreten und sicheren Umgangsformen sowie Führungskompetenz; Führungserfahrung ist wünschenswert
  • überdurchschnittliche sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch

Wir bieten

  • ein zunächst auf zwei Jahre befristetes Beschäftigungsverhältnis. Bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung in der Entgeltgruppe E 13 TV-L. Bitte informieren Sie sich z. B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Bezahlung.
  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz im dynamischen Umfeld einer modernen Hochschule
  • flexible und mobile Arbeitszeitmodelle
  • vergünstigtes Jobticket für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel
  • ein umfangreiches internes Fortbildungsangebot, u. a. mit Onboarding, Sprachkursen, Gesundheitskursen sowie E-Learningelementen

Gerne können Sie bei uns in Teilzeit arbeiten, wenn durch Job-Sharing eine ganztägige Besetzung des Arbeitsplatzes gewährleistet ist.
 

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.
Menschen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Interessiert?

Dann unternehmen Sie den nächsten Schritt und verwirklichen Sie Ihre beruflichen Ziele mit uns!
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 27.08.2019 unter Angabe der Kennziffer KOM-19/05.
Bitte nutzen Sie unser Online-Bewerbungsportal unter folgendem Link: Online-Bewerbungsformular

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen gerne Frau Eichenseer (Tel. 0911/5880-4125) von der Personalabteilung zur Verfügung.