Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm – Startseite

Projektmitarbeiter (w/m/d) zur Konzeptentwicklung in Vollzeit (HL-19/04) 15.08.2019

Die Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm ist bundesweit eine der größten Hochschulen ihrer Art und ist bekannt für das breite Studienangebot, die interdisziplinäre Forschung, anwendungsorientierte Lehre und internationale Ausrichtung. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Hochschulleitung einen

Projektmitarbeiter (w/m/d) zur Konzeptentwicklung
in Vollzeit

für den Aufbau einer neuen Organisationseinheit an der TH Nürnberg.

Ihre Aufgaben

  • Aufbau einer neuen Organisationseinheit an der TH Nürnberg im Bereich Gesundheitswissenschaften
  • Unterstützung bei der inhaltlichen Umsetzung des Prozesses zur Gründung der neuen Organisationseinheit
  • Konzeption eines bedarfsorientierten Studiengangportfolios im Bereich der Gesundheitswissenschaften
  • Unterstützung bei der Entwicklung von zwei bis drei Pilotstudiengängen sowie deren anschließender Einführung: Definition der Qualifizierungsziele, der Studieninhalte, der Verzahnung Theorie/Praxis, der Studienorganisation (Modulhandbuch, Studien- und Prüfungsordnung)
  • Beratung und Unterstützung bei der Entwicklung und Einrichtung weiterer Studiengänge sowie inhaltliche Weiterentwicklung der Studienprogramme und Einführung neuer Lehr-/Lernformate, z.B. E-Learning, Blended Learning
  • Unterstützung bei der Einführung weiterer Bildungsangebote, z. B. Zertifikatskurse, Weiterbildungsangebote
  • Koordination und Begleitung des Abstimmungsprozesses zwischen TH Nürnberg, Klinikum Nürnberg, dem Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege und ggf. weiteren Stellen

Ihr Profil

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium auf Masterebene, bevorzugt aus den Bereichen Gesundheitswissenschaften, Gesundheitsökonomie oder vergleichbar
  • Berufserfahrung in den Bereichen Hochschul- und Wissenschaftsorganisation sowie im Projektmanagement
  • Organisationsfähigkeit, unternehmerisches Denken sowie Verhandlungsgeschick
  • Verantwortungsbewusstsein, gewissenhafte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Flexibilität, selbstständiges Handeln und Teamfähigkeit
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit und ausgeprägte sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift in Deutsch und Englisch

Wir bieten

  • ein bis 31.12.2022 befristetes Beschäftigungsverhältnis in der Entgeltgruppe E 13 TV-L.  
    Bitte informieren Sie sich z. B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Bezahlung.
  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz im dynamischen Umfeld einer modernen Hochschule
  • flexible und mobile Arbeitszeitmodelle
  • zentrale und verkehrsgünstige Lage in Nürnberg
  • ein umfangreiches internes Fortbildungsangebot, u. a. mit Onboarding, Sprachkursen, Gesundheitskursen sowie E-Learningelementen

Gerne können Sie bei uns in Teilzeit arbeiten, wenn durch Job-Sharing eine ganztägige Besetzung des Arbeitsplatzes gewährleistet ist.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.
Menschen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Interessiert?
Dann unternehmen Sie den nächsten Schritt und verwirklichen Sie Ihre beruflichen Ziele mit uns!
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 15.08.2019 unter Angabe der Kennziffer HL-19/04.
Bitte nutzen Sie unser Online-Bewerbungsportal unter folgendem Link: Online-Bewerbungsformular

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen gerne Frau Eichenseer (Tel. 0911/5880-4125) von der Personalabteilung zur Verfügung.
Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Prof. Dr. Niels Oberbeck (Tel. 0911/5880-4229).