Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm – Startseite

Projektleitung (w/m/d) in Vollzeit (QuL-19/03) 22.07.2019

Die Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm ist bundesweit eine der größten Hochschulen ihrer Art und ist bekannt für das breite Studienangebot, die interdisziplinäre Forschung, anwendungsorientierte Lehre und internationale Ausrichtung. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Service Lehren und Lernen eine

Projektleitung (w/m/d)
in Vollzeit
 

Ihre Aufgaben

  • Koordination und Leitung des Projekteteams „Mehr Qualität in Lehre, Beratung und Betreuung“ (QuL)
  • wissenschaftliche Begleitung, Evaluation und Dokumentation aller Projektaktivitäten
  • Sicherstellen des Ergebnisaustausches der Teilprojekte zwischen dem Projektteam, den Fakultäten, den Serviceeinrichtungen und der Hochschulleitung
  • Verantwortung über das Projektbudget und Steuerung der Mittelverausgabung
  • hauptverantwortliche Koordination von Folgeanträgen zur Weiterentwicklung bestehender Projektthemen und Maßnahmen

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) vorzugsweise mit Promotion
  • mehrjährige Erfahrungen in verantwortungsvoller Position im administrativen Bereich an einer Hochschule, Universität oder einem vergleichbaren Umfeld
  • Erfahrungen im Projekt- und Hochschulmanagement sowie in der Personalführung sind wünschenswert
  • idealerweise hochschuldidaktische Expertise
  • eigenständige, gründliche sowie kreative und motivierende Arbeitsweise sowie Flexibilität, Engagement und Zuverlässigkeit werden vorausgesetzt

Wir bieten

  • ein bis 31.12.2020 befristetes Beschäftigungsverhältnis in der Entgeltgruppe 14 TV-L.
    Bitte informieren Sie sich z. B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Bezahlung.
  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz im dynamischen Umfeld einer modernen Hochschule
  • zentrale und verkehrsgünstige Lage in Nürnberg
  • ein umfangreiches internes Fortbildungsangebot, u. a. mit Onboarding, Sprachkursen, Gesundheitskursen sowie E-Learningelementen
  • vergünstigtes Jobticket für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel

Gerne können Sie bei uns in Teilzeit arbeiten, wenn durch Job-Sharing eine ganztägige Besetzung des Arbeitsplatzes gewährleistet ist.
 

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.
Menschen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Interessiert?
Dann unternehmen Sie den nächsten Schritt und verwirklichen Sie Ihre beruflichen Ziele mit uns!
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 22.07.2019 unter Angabe der Kennziffer QuL-19/03.
Bitte nutzen Sie unser Online-Bewerbungsportal unter folgendem Link: Online-Bewerbungsformular

Bei Fragen steht Ihnen gerne Frau Eichenseer (Tel. 0911/5880-4125) von der Personalabteilung zur Verfügung.