Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm – Startseite

Softwareentwickler (w/m/d) im Bereich Onlineberatung in Teilzeit (20,05 Stunden/Woche) (E-Beratung-19/04) 25.07.2019

Die Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm ist bundesweit eine der größten Hochschulen ihrer Art und ist bekannt für das breite Studienangebot, die interdisziplinäre Forschung, anwendungsorientierte Lehre und internationale Ausrichtung. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Institut E-Beratung einen

Softwareentwickler (w/m/d) im Bereich Onlineberatung
in Teilzeit (20,05 Stunden/Woche)

für die Entwicklung, Weiterentwicklung und den Betrieb von Anwendungen und IT-Diensten für das Modellprojekt "Gesund bleiben im Schichtdienst (GebiS)".

Das Institut für E-Beratung entwickelt in Kooperation mit der Fakultät Informatik eigene Web- und App-Anwendungen rund um das Thema digitale Beratung für Zielgruppen mit sozialen und medizinischen Problemen.

Ihre Aufgaben

  • Konzepieren und Entwickeln neuer Anwendungen in der Onlineschlafberatung im interdisziplinären Team und unter Beteiligung der Zielgruppen
  • Spezifizieren von Standards für die Entwicklung und die Verteilung zukünftiger Anwendungen
  • Planen und Designen der Zielarchitektur für ein komplexes, modulares System zur Onlineschlafberatung
  • Übernehmen, Anpassen, Weiterentwickeln und Integrieren bereits bestehender Anwendungen
  • Koordieren der für die Softwarenutzung benötigten IT-Leistungen mit hochschulinternen und -externen Partnern

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium auf Masterebene vorzugsweise im Bereich der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Medieninformatik oder vergleichbar
  • Erfahrung in der Entwicklung verteilter Systeme auf Linux
  • fundiertes Wissen im Bereich Frontend-Entwicklung mit mindestens einem HTML5-Framework
  • fundiertes Wissen für Java-Backendsysteme auf Basis von SOA und Microservices
  • Kenntnisse in der Entwicklung von Anwendungen für Mobilgeräte (Android / iOS), idealerweise webbasiert und nativ
  • Vertrautheit mit dem Konzept von DevOps und agilen Softwareentwicklungsmethoden
  • selbstständige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Kommunikations-, Organi-sationsfähigkeit und interdisziplinäre Teamfähigkeit
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten

  • ein bis voraussichtlich 31.05.2022 befristetes Beschäftigungsverhältnis in der Entgeltgruppe 13 TV-L. Bitte informieren Sie sich z. B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Bezahlung.
  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz im dynamischen Umfeld einer modernen Hochschule
  • zentrale und verkehrsgünstige Lage in Nürnberg
  • Jobticket für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.
Menschen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Interessiert?
Dann unternehmen Sie den nächsten Schritt und verwirklichen Sie Ihre beruflichen Ziele mit uns!
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 25.07.2019 unter Angabe der Kennziffer E-Beratung-19/04.
Bitte nutzen Sie unser Online-Bewerbungsportal unter folgendem Link: Online-Bewerbungsformular

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen gerne Frau Götz (Tel. 0911/5880-4126) von der Personalabteilung zur Verfügung.
Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Frau Engelhardt (Tel. 0911/5880-2585).