Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm – Startseite

Sekretär (m/w/d) in Teilzeit (20 - 24 Stunden/Woche) (efi-19/01) 20.02.2019

Die Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm ist bundesweit eine der größten Hochschulen ihrer Art und ist bekannt für das breite Studienangebot, die interdisziplinäre Forschung, anwendungsorientierte Lehre und internationale Ausrichtung. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Fakultät Elektrotechnik, Feinwerktechnik und Informationstechnik einen
 

Sekretär (m/w/d)
in Teilzeit (20 - 24 Stunden/Woche)


Ihre Aufgaben:

  • Ansprechpartner/in für Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Lehrende der Fakultät und anderer Hochschuleinrichtungen sowie deren Betreuung und Unterstützung im operativen Tagesgeschäft
  • eigenverantwortliche Gestaltung, Organisation und Steuerung der Büroabläufe
  • Unterstützung bei der Haushaltsführung, bei Bestell- und Rechnungsabwicklung sowie bei der Drittmittelverwaltung innerhalb der Fakultät
  • Aufbereitung von Unterlagen für Berufungsverfahren
  • Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen und Sitzungen sowie Empfang von Gästen

Ihr Profil:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, Verwaltungsausbildung (VFA-K, BL1), Rechtsanwaltsfachangestellte/Rechtsanwaltsfachangestellter oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen im Sekretariat oder im Hochschulbereich sind wünschenswert
  • sehr gute MS-Office-Kenntnisse sowie sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • ausgeprägte Serviceorientierung, Freude am Umgang mit Menschen sowie freundliches Auftreten
  • selbstständige, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Loyalität, Diskretion und Teamfähigkeit

Die Stelle ist befristet bis voraussichtlich 31.10.2020 (Elternzeitvertretung) und wird nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder vergütet. Bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung in E 6.

Die Hochschule fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung, mit den hierfür erforderlichen Unterlagen, erwarten wir bis spätestens 20.02.2019 unter Angabe der Kennziffer efi-19/01.
Bitte nutzen Sie die Möglichkeit unseres Online-Bewerberportals unter folgendem Link: Online-Bewerbungsformular

Rückfragen unter Tel. 0911/5880-4126