Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm – Startseite

Fachangestellter (m/w) für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek (Bib-18/02) 01.05.2018

Die Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm ist bundesweit eine der größten Hochschulen ihrer Art und ist bekannt für das breite Studienangebot, die interdisziplinäre Forschung, anwendungsorientierte Lehre und internationale Ausrichtung. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unsere Bibliothek einen

Fachangestellten (m/w)
für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek

für Benutzungsdienste und Medienbearbeitung in unserer Zentralbibliothek.

Ihre Aufgaben:

  • Ausleih- und Auskunftsdienst an der Servicetheke mit Ausleih-Client, OPAC und anderen Katalogen und fachlichen Datenbanken, Beratung bei der Selbstverbuchung, Zahllungsverwaltung, Bearbeitung/Verbuchung von Sonderfällen, Auskünfte zur Fernleihe und zur Benutzungsordnung
  • Medienbearbeitung (SISIS-SunRise Erwerbungsclient, alphabetische Katalogisierung im B3Kat)
  • Mitarbeit bei der Mahnungsbearbeitung
  • Ordnungsarbeiten im Freihandbereich, Mitarbeit in der Bestandspflege und beim Aussondern, technische Medienbearbeitung

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek, möglichst in einer wissenschaftlichen Bibliothek, oder vergleichbarer Abschluss
  • gute Kenntnisse von bibliothekarischen Informationsquellen und Recherchestrategien und sicherer Umgang mit Katalogisierungsregeln, insbesondere RDA
  • ausgeprägtes Servicebewusstsein, Bereitschaft zur Übernahme von Spätdiensten sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • gute Englisch- und EDV-Kenntnisse (insbesondere Microsoft Office) sowie Erfahrungen in der EDV-gestützten Ausleihe

Die Stelle ist für die Dauer der Mutterschutz- und Elternzeitvertretung (voraussichtlich bis 31.07.2019) befristet und wird nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder vergütet. Bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung in E 6.
Teilzeitbeschäftigung ist möglich, wenn durch Job-Sharing eine ganztägige Besetzung des Arbeitsplatzes gewährleistet ist.

Die Hochschule fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung, mit den hierfür erforderlichen Unterlagen, erwarten wir bis spätestens 01.05.2018 unter Angabe der Ausschreibungs-Nr. Bib-18/02.
Bitte nutzen Sie die Möglichkeit unseres Online-Bewerberportals unter folgendem Link: Online-Bewerbungsformular

Rückfragen unter Tel. 0911/5880-4125